.

Coronavirus – Information für die kunden/ Kundinnen der TKPO

Wir haben unsere Abläufe adaptiert und die Empfehlungen des Bundesministeriums umgesetzt. Die Maßnahmen dienen Ihrer und unserer Sicherheit.

Um unsere Mitarbeiter und unsere Kunden bestmöglich zu schützen, haben wir folgende Sicherheitsregeln festgelegt*:

  • Das Betreten unserer Klinik ist ausschließlich durch das Tragen eines Mund-Nasen- Schutzes gestattet. Sollte es Ihnen nicht möglich sein einen "MNS" zu tragen, schicken Sie bitte eine Person, die solch einen nutzen kann.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, lassen Sie Ihr Tier bitte von einem Angehörigen zu uns bringen, wir können gerne alles telefonisch besprechen.
  • Wenn Sie Ihren Tierarztbesuch planen können, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.
  • Bitte kommen Sie bei Ihrem vereinbarten Termin ohne Begleitperson und möglichst pünktlich.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch.
  • Das Betreten der Klinik ist (bis auf wenige Ausnahmen) erst nach Aufforderung und nur für den Zahlvorgang gestattet.
  • Auch wenn Sie Medikamente oder Futter kaufen möchten bitten wir Sie vorher anzurufen, damit die Kollegen alles für Sie vorbereiten und Sie hineinlassen, wenn Sie an der Reihe sind.
  • Das Warten im Wartezimmer ist nicht gestattet, daher warten Sie bitte in Ihrem Fahrzeug auf unserem Parkplatz. Sobald Ihr Liebling dran ist, werden Sie entweder aufgerufen oder telefonisch kontaktiert.
  • Im Wartezimmer dürfen nur Personen Platz nehmen, die Tagespatienten für Infusionstherapien besitzen und die Schutzmaßnahmen einhalten. (Maximal drei Personen im Raum)
  • Wir haben in unserem Eingangsbereich Desinfektionsmittel für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte desinfizieren Sie vor Eintritt durch die Glastür Ihre Hände, Sie finden dort auch eine Anleitung zur richtigen Anwendung.
  • Die Besuchszeit für stationäre Patienten wird bis auf weiteres eingestellt. Da wir laufend Intensivpatienten aufnehmen und behandeln möchten, müssen wir sicherstellen, dass dies auch möglich ist. Daher ist der Besuch Ihres Lieblings aus sicherheitstechnischen Gründen nicht gestattet.

Da wir die medizinische Versorgung Ihrer vierbeinigen Lieblinge gewährleisten möchten, bitten wir um Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Coronavirus - Hotlines

  • Coronavirus-Hotline der AGES: 0800 555 621
  • Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

*Änderungen vorbehalten