.

Chiropraktik

Die Chiropraktik ist als alternativmedizinische Behandlungsmethode bekannt - ihr Ziel ist die Funktionsstörungen an den der Bewegung und Stützung des Körpers dienenden Körperteil zu lokalisieren und zu beseitigen. Diese Art der Behandlung fokussiert sich auf biomechanische Störungen – durch spezielle Anpassungen und Bewegungen bringt der Spezialist das Skelett Ihres Lieblings wieder in Einklang, verbessert die Biomechanik und löst alle Blockaden.Unsere lieben Vierbeiner sind täglich verschiedensten Situationen ausgesetzt, die Ihre Beweglichkeit beeinträchtigen können. Durch Stürze, Rangeleien, an der Leine ziehen, zu lange Krallen und auch sportliche Betätigungen können zu sogenannten Subluxationen führen. Symptome von solchen Blockaden sind beispielsweise Bewegungsunlust, Berührungsempfindlichkeit, Haltungsanomalien, Fellveränderungen oder Schmerzäußerung bei bestimmten Bewegungen. Diese Funktionsstörungen sind für unsere Lieblinge sehr schmerzhaft und bedürfen tierärztlicher Hilfe. Chiropraktik ist auch prophylaktisch eine großartige Methode, Ihre Fellnase gesund und glücklich zu halten – regelmäßige Sitzungen bei unserem Spezialistenteam helfen, kleinere Blockaden rasch zu entdecken und zeitgerecht zu lösen, um schwerwiegendere Beschwerden zu verhindern.